Startseite
Über uns
Leitbild
Vorstand
Peter Rosegger
zurück

Roseggerjubiläumsjahr 2018

R O S E G G E R J U B I L Ä U M S J A H R 2018

175. Geburtstag am 31. Juli, 100. Todestag am 26. Juni
Veranstaltungen des Roseggerbundes Waldheimat in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Marktgemeinde Krieglach. Änderungen vorbehalten.

Fr.,02.02., 19 Uhr, VAZ Krieglach
„Peter Rosegger und der Humor“ Präsentation des Buches von Jakob Hiller und Irene Pfleger
Lesung: Daniel Doujenis; musikalische Gestaltung: Gesangsquartett quadradur;
Eintritt: frw. Spende

Fr., 02.03., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
Museen in den Regionen - Kulturgut und /oder touristische Notwendigkeit?
Das Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum in Schloss Stainz und die Roseggergedenkstätten in Krieglach und Alpl; Vortrag mit Lichtbildern von Mag. Karlheinz Wirnsberger, Leiter der genannten Museen des Universalmuseums Joanneum (im Rahmen der Mitgliederversammlung des Roseggerbundes Waldheimat, Eintritt frei)

Sa., 07.04., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
DDDR. „HUMORIS“ CAUSA Peter Rosegger - seine heiteren Klassiker – Lesershow von Hannes Graf
Im Rahmen der Veranstaltung findet auch die Präsentation der Wiederauflage des neugestalteten Buches von Sabine Marketz „Peter Rosegger persönlich, Anekdoten - Gedichte - Zitate" mit anschließender Signierstunde der Autorin statt.

Vorverkauf in der Buch- und Papierhandlung Tanzmeister, Krieglach: € 8,--, AK: € 12,-- Jugendliche bis zu 15 Jahren: € 4,--

Do.,19.-So., 22.04.
Frühlingskulturreise nach Opatija (Abbazia)
„Auf den Spuren von Peter Rosegger“
mit Lesung im Hotel Miramar mit Dr. Wolfram Huber (ausgebucht)

Sa., 19.05., 09.00 Uhr, Treffpunkt: Alpl, Parkplatz nach der Waldschule (Eigenanreise)
Lesewanderung mit Daniel Doujenis und Jakob Hiller (Routenplanung und Führung):
Heugraben, Granegg, Zettelbauer und Auenbauer. Dann mit dem PKW zum Gasthof Schlagobersbauer: Einkehr und gemütliches Beisammensein. Der bekannte Schauspieler Daniel Doujenis liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger und der Humor“ von Irene Pfleger und Jakob Hiller. Dauer der Wanderung: ca. 4 Stunden. Regiebeitrag: € 10,--
(Bei Schlechtwetter entfällt die Wanderung, nur Lesung und gemütliches Beisammensein beim Gasthof Schlagobersbauer).

35. Roseggerwoche: 30.05. – 08.06.2017
Mi., 30.05., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
Peter Roseggers Leben – Wort und Bild
Präsentation des Buches von Dr. Reinhard Farkas und Jakob Hiller

Fr., 01.06., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
„Vom Rand der Welt“ - Konzert mit der Gruppe „Broadlahn“
Roseggertexte, gelesen von Franz Gollner

Sa., 02.06., 10.00 Uhr, Neuberg, Treffpunkt: Orientierungsstation des Neuberger Literaturpfads (zwischen Hauptstraße und Stift)
„Die verschiedenen Gesichter des Bruder Andreas"
Erlebnisführung am Literaturpfad in Neuberg mit Literaturwächter Mag. Florian Zeilinger

Mo., 04.06., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
„Man kommt sich vor wie in der Wüste“ - eine biographische Annäherung an den Lebensabend Peter Roseggers. Buchpräsentation und Gespräch mit Mag. Christian Teissl

Mi., 06.06., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach „Mit Peter Rosegger durchs Jahr“ - Roseggergedichte in neuem Klang mit Michael Großschädel (Komposition, Gesang, Klavier und Lesung)

Fr., 08.06., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
„G’redt, g’sungen und g’spielt im Steirerland“ - Lesung mit Autorinnen und Autoren der verschiedenen steirischen Regionen und Mundarten, dazu Konzert mit der Volksmusikgruppe „Geschwister Friedrich“, Buch bei Hartberg
Moderation: Franz Putz, ORF Steiermark

Sa., 09.06., 09.00 Uhr, Treffpunkt: Alpl, Gasthof Schlagobersbauer (Eigenanreise)
Lesewanderung mit Daniel Doujenis und Jakob Hiller(Routenplanung und Führung):
Zislerhöhe, Knittler, Schmiedhofer, Grabler, Schlagobersbauer: Einkehr und gemütliches Beisammensein.
Der bekannte Schauspieler Daniel Doujenis liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger und der Humor“ von Irene Pfleger und Jakob Hiller.
Dauer der Wanderung: ca. 4 Stunden.
Regiebeitrag: € 10,-- (Bei Schlechtwetter entfällt die Wanderung, nur Lesung und gemütliches Beisammensein im Gasthof Schlagobersbauer).
Ende der Roseggerwoche.

Di., 26.06., ab 09.00 Uhr, VAZ Krieglach
„Ein Tag mit Peter Rosegger“ - Festprogramm zum 100. Todestag des Dichters
(gemeinsam mit der Marktgemeinde Krieglach und dem Briefmarkensammlerverein „Peter Rosegger“):
Live-Sendungen des ORF, Präsentation der „Peter Rosegger-Sondermarke“; Darbietungen und Ausstellung der Schulen und Krieglacher Chöre.
Abends: ökumenische Andacht am Friedhof.
Details folgen: www.roseggerbund.at und www.krieglach.at)

Fr., 06. 07., 18.00 Uhr, Pfarrsaal Krieglach
„Maurer Felix und Lenzen Peterl“
Lesung und Gespräch mit dem Autor Felix Mitterer
Info: Am Vorabend der Premiere von „Jakob der Letzte“ (von Mitterer stammt auch die Dramatisierung des Roseggerromans als Auftragswerk der Marktgemeinde Krieglach auf Anregung des Roseggerbundes Waldheimat für die Roseggerfestspiele 2013 geschrieben) wird der bekannte österreichische Autor und Dramatiker aus seiner Autobiographie "Mein Lebenslauf" lesen und über sein Leben und Schaffen erzählen.
Mitterer ist am Bauernhof „Maurer“ in Tirol aufgewachsen und kann von so manchen biographischen Parallelen zu Rosegger berichten.

So., 22.07., 09.00 Uhr, Treffpunkt Alpl, Parkplatz beim Aufgang zum Geburtshaus Roseggers (Eigenanreise)
Lesewanderung mit Daniel Doujenis und Jakob Hiller (Routenplanung und Führung):
Roseggers Geburtshaus, Rieglbauer, Grabenbauer, Heugraben, Parkplatz Geburtshausaufgang. Dann mit dem PKW zum Gasthof Schlagobersbauer. Einkehr und gemütliches Beisammensein.
Der bekannte Schauspieler Daniel Doujenis liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger und der Humor“ von Irene Pfleger und Jakob Hiller.
Dauer der Wanderung: ca. 4 Stunden.
Regiebeitrag: € 10,--
(Bei Schlechtwetter entfällt die Wanderung, nur Lesung und gemütliches Beisammensein im Gasthof Schlagobersbauer).

Do., 26.07.: Heldenkapelle, Alpl
18 Uhr: Peter Kettenfeier-Gedenkmesse mit r. k. Pfarrer Mag. David Schwingenschuh
19 Uhr: „Mei weißes Lamperl“ Lesung in der Waldschule mit Kindern der Krieglacher Schulen
Eintritt: freiwillige Spende

So., 29.07., 15.00 Uhr, Kluppeneggerhof, Peter Roseggers Geburtshaus am Alpl
Festakt zum 175. Geburtstag Peter Roseggers (gemeinsam mit der Marktgemeinde Krieglach und der Gemeinde St. Kathrein am Hauenstein)
Lesung mit Michael Großschädl (Darsteller der Roseggerfestspiele).
Festrede „Vom Fortgehen und vom Heimkommen. Roseggers Heimat-Suche“ - Univ. Prof. em. Dr. Karl Wagner;
Präsentation der Peter Rosegger-Leseausgabe von Dr. Daniela Strigl und Dr. Karl Wagner.
Musikalische Gestaltung durch Ensembles der beiden Orte; anschließend gemütliches Beisammensein.
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung bei der Waldschule in Alpl statt (begrenztes Raumangebot).

Fr., 21.09., 19.00 Uhr, ev. Heilandskirche Mürzzuschlag
„Peter Rosegger – Christ auf der Haide“ - eine ökumenische Utopie aus dem Jahre 1901,musikalisch begleitete Lesung.
Sprecher: Dr. Dieter Röschel und Johann Reischl

Fr., 5. Okt., 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
„Weltgift“ – Lesung aus Peter Roseggers Roman; Einführung: Univ.-Prof. em. DDr. Gerald Schöpfer Lesung: N.N.
Im Rahmen der Lesung findet auch die Präsentation des Buches „Peter Rosegger – ein Leben in Wort und Bild“ von Gerald Schöpfer statt.
Eintritt: feiwillige Spende

Sa.,20.10., Abfahrt mit Bus: 7.30 Uhr, VAZ Krieglach
Herbstkulturfahrt ins Schilcherland
10.00 Uhr: Stadtführung in Stainz. 11.30 Uhr: Mittagessen, 14.00 Uhr: Besuch des Jagdmuseums und Landwirtschaftmuseums in Schloss Stainz mit der Sonderausstellung „Eisen: eine Spurensuche mit Erzherzog Johann“;
anschließend gemütlicher Ausklang in einer Buschenschank der Region.
Rückkehr nach Krieglach: ca. 21.00 Uhr
Kosten für Bus, Stadtführung und Museumseintritt: € 35,-- (zahlbar nach Anmeldung) Verbindliche Anmeldung im Tourismusbüro Krieglach (Mo. – Fr.: 8-12 Uhr; Tel. 03855/2404)

So., 16.12., 16 Uhr, VAZ Krieglach
„Ein frommer Zauber hält mich wieder“
10. Adventgala mit Burgschauspieler Cornelius Obonya
Weiters wirken mit: Graz Chamber Brass, Krieglach Vocal, SchülerInnen der Neuen Mittelschule Peter Rosegger Krieglach, SchülerInnen der Neuen Musikmittelschule Mitterdorf i. M. und Erzähler Günter Macek
Kartenreservierung: Tourismusbüro Krieglach (Mo. – Fr.: 8 – 12 Uhr; Tel.: 03855/2404)

Nach den Abenden mit Peter Simonischek und Brigitte Karner, August Schmölzer, Ursula Strauss, Johannes Silberschneider, Maria Happel, Sieglinde Feldhofer mit Daniel Doujenis, Adele Neuhauser und Gerhard Liebmann wollen wir auch 2018 eine weitere Adventgala auf hohem künstlerischem Niveau folgen lassen.
Der von Bühne, Film und Fernsehen bekannte und beliebte Schauspieler Cornelius Obonya (Jedermann-Darsteller von 2013 – 2016) wird besinnliche und heitere Texte von Peter Rosegger und anderen Autoren/Autorinnen lesen.

Idee, Konzept und Gesamtleitung: Johann Reischl

Die Texte und Musikstücke sollen vorweihnachtliche Gedanken und Gefühle vermitteln und mögen in dieser schnelllebigen „stillen“ Zeit einen Beitrag zur Entschleunigung leisten.
Die Veranstaltung wird etwa 2 ½ - 3 Stunden incl. Pause dauern. Vor und nach der Vorstellung und in der Pause erwarten die Besucherinnen und Besucher Brötchen und Sekt, erlesene Weine und andere Erfrischungen.
Kartenbestellungen ab sofort:
Tourismusverband Waldheimat-Semmering-Veitsch, Büro Krieglach (Mo-Fr von 8-12 Uhr) Tel.: 03855/2404, Fax: 03855/2404-35 e-mail: info@waldheimat.at
Eintrittskarten mit nummerierten Sitzplätzen:
I. Kategorie (1.-10. Reihe): € 27,-
II. Kategorie (11.-20. Reihe): € 21,-
III. Kategorie (21.-30. Reihe): € 15,-
Galerie: € 18,--
Kinder bis zum 15. Lebensjahr zahlen in der jeweiligen Kategorie und auf der Galerie die Hälfte.
Die Eintrittskarten werden ab 5. November mit Zahlschein zugesandt.

Für alle Veranstaltungen gilt: Änderungen vorbehalten.
Info: www.roseggerbund.at
mail: roseggerbund.krieglach@aon.at
fon: 0664/304 40 24

Gedenkstätten
Chronik
Veranstaltungen
Informationen
Rückblick
Vereinszeitschrift
Galerie
Mitgliedschaft
Links
Impressum