Startseite
Über uns
Leitbild
Vorstand
Peter Rosegger
zurück

Roseggerfestspiele "Jakob der Letzte"

Roseggerfestspiele der Marktgemeinde Krieglach
„Jakob der Letzte“

in der dramatisierten Fassung von Felix Mitterer

Regie: Georg Schütky
In der Titelrolle: Alexander Mitterer

Termine: 7. Juli -11. August 2018
Aufführungsort: Veranstaltungszentrum Krieglach, Waldheimatstraße 3, 8670 Krieglach

Information und Kartenbestellung (ausschließlich online):
unter www.roseggerfestspiele.at
Foto: Lupi Spuma Max Mauthner

„Die Marktgemeinde Krieglach ist mit dem Namen des Dichters untrennbar verbunden. Rosegger hat seiner Heimat den Namen ‚Waldheimat’ gegeben, welcher auch ein geographischer Begriff der Region geworden ist.
Mit großer Freude erwarten wir die diesjährigen Roseggerfestspiele unter der Regie von Georg Schütky. Mit der Aufführung des Mitterer-Stückes ‚Jakob der Letzte’ (frei nach Peter Rosegger) werden der Roseggerheimat und darüber hinaus der ganzen Region wertvolle Impulse gegeben, die zum Selbstverständnis beitragen und Identität stiften.“
Bürgermeisterin DI Regina Schrittwieser
>

Bitte, beachten Sie auch den Aufsatz "Felix Mitterer und die Waldheimat" von Roseggerbundobmann Johann Reischl in "Informationen"!


Gedenkstätten
Chronik
Veranstaltungen
Informationen
Rückblick
Vereinszeitschrift
Galerie
Mitgliedschaft
Links
Impressum